Pfeilbau im Traditionellen Bogenschießen [Onlinekurs]

In unserem zweiten, etwas weniger umfangreichen Online-Videokurs zum Thema Pfeilbau lernst du bequem von zu Hause aus alle nötigen Grundzüge des praktischen Pfeilbaus, um deine eigenen Pfeile (Holzpfeile oder Carbon- bzw. Alupfeile) selbst bauen zu können.

Der Kurs ist in insgesamt fünf Video-Lektionen mit über 120 Minuten Videomaterial unterteilt. Er ist eine Auskopplung aus dem ausführlicheren Onlinekurs Pfeilphysik, Pfeilwahl & Pfeilbau im Traditionellen Bogenschießen.

Promo Onlinekurse Traditionelles Bogenschießen

Er befasst sich ausschließlich mit den praktischen Aspekten beim Pfeilbau und ist für alle diejenigen perfekt geeignet, die nur lernen wollen, wie man Pfeile baut und die sich für Pfeiltuning und Pfeilphysik zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht interessieren.

Er ist also insbesondere ein Kurs für Anfänger, die Ihre ersten Schritte im Pfeilbau gehen wollen.

Jetzt den Kurs sichern

Diese Themen werden im Kurs behandelt

  • Welche Werkzeuge, Klebstoffe und Geräte benötigt man zum Pfeilbau?
  • Wie geht man beim Bau von Holzpfeilen idealerweise vor?
  • Auf was kommt es beim Bau von Carbon- & Aluminiumpfeilen an?
  • Wie bringe ich Wraps am Pfeil an?
  • Wie funktioniert das mit dem Befiederungsgerät?
  • Was ist die beste Art eine Wicklung vor den Federn anzubringen?
  • Wie bekomme ich Tracer-Federn am Pfeil befestigt?
  • Wann kann ich Pfeile reparieren und wie führe ich Pfeilreparaturen durch?

Das Kostet der Kurs

Für eine einmalige Teilnahmegebühr von nur 29,- EUR kannst du dir einen zeitlich unbegrentzen Zugriff auf alle aktuellen und auch künftigen Inhalte dieses Kurses sichern.

Fragen & Antworten

Hier die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden und Interessenten zu diesem Onlinekurs:

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Für die Teilnahme an diesem Kurs ist keinerlei Vorwissen nötig!

Der Kurs ist von seinem Schwerpunkt her so konzipiert, dass er sich vor allem an Anfänger richtet, die ihre ersten eigenen Pfeile bauen möchten, aber die praktischen Schritte noch nicht kennen. Schritt für Schritt wird im Kurs alles gezeigt, was zum Pfeilbau nötig ist und wie man vorgeht.

Tiefergehendes Wissen zu Spinewerten, Pfeilkomponenten usw. ist weder Voraussetzung, noch Inhalt des Kurses. Diese Themen werden explizit im Kurs Pfeilphysik, Pfeilwahl & Pfeilbau im Traditionellen Bogenschießen behandelt.

Eignet sich dieser Kurs auch für mich, obwohl ich nur Holzpfeile bauen will?

Der Kurs befasst sich sowohl mit dem Bau von Holzpfeilen, als auch mit dem von Carbon-/Alupfeilen. Es wird bewusst auch auf die Eigenarten und Besonderheiten bei dem Bau von Holzpfeilen eingegangen, obwohl z.B. das Befiedern identisch funktioniert. Insofern ist der Kurs auch für Holzpfeilschützen bestens geeignet.

Was lerne ich in diesem Kurs?

In dem Kurs lernst du alles über die ideale Vorgehensweise beim Bau von Holz- oder Carbon-/Alupfeilen inkl. Lackierung, Wrap- und Tracer-Feder-Anbringung und du erfährst auch die besten Tipps in Sachen Pfeilreparatur.

Wir besprechen unter anderem:

  1. Welche Werkzeuge, Klebstoffe und Geräte man zum Pfeilbau benötigt
  2. Wie man beim Bau von Holzpfeilen idealerweise vor geht
  3. Auf was es beim Bau von Carbon- & Aluminiumpfeilen ankommt
  4. Wie man Wraps am Pfeil anbringt
  5. Wie das Anbringen von Federn mit dem Befiederungsgerät funktioniert
  6. Was die beste Art eine Wicklung vor den Federn anzubringen ist
  7. Wie man Tracer-Federn am Pfeil befestigt
  8. Wann und wie man Pfeile reparieren kann
Was ist nicht Bestandteil dieses Kurses?

In diesem Kurs werden die Themenfelder rund um Pfeilwahl und Pfeiltuning nicht besprochen. Es geht ausschließlich um den Pfeilbau.

Du lernst im Kurs also nicht wie du den passenden Pfeil findest, auf was es bei der Pfeilwahl ankommt und worin sich Federn, Spitzen usw. unterscheiden und wie du dies nutzbringend für dich einsetzt.

Solche Themen werden im ausführlicheren Kurs Pfeilphysik, Pfeilwahl & Pfeilbau im Traditionellen Bogenschießen besprochen.

Was bedeutet Onlinekurs konkret?

Der Kurs findet online statt. Nicht live, sondern über eine Onlinekursplattform des Anbieters Elopage, wo der Kurs hinterlegt wurde.

Dort bekommst du nach dem Kauf einen Zugang zum Kurs mit seinen einzelnen Lektionen, durch die du dich wie auf einer Webseite durchklicken kannst.

Der Hauptinhalt der Kurses wird per Videos vermittelt. Die Videos werden ergänzt durch einzelne Textpassagen und Fotos/Abbildungen in einigen Lektionen.

Gibt es eine Vorschau des Kurses?

Ja, du kannst dir wenn du hier klickst die Einleitung am Anfang des Kurses ansehen und auch einen Einblick ins Inhaltsverzeichnis werfen.

Auf welchen Geräten kann ich den Kurs ansehen?

Den Kurs kannst du auf allen internetfähigen Geräten ansehen, d.h. PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Es ist keine besondere App oder ähnliches nötig.

Wie lange dauert dieser Kurs?

Der Kurs beinhaltet Videomaterial von etwa zwei Stunden Länge.

Da die Videos nicht am Stück abgespielt werden, kannst du dir den Kurs aber auch so einteilen, wie du möchtest. Die Länge der Videos variiert zwischen 4 und bis zu 30 Minuten, je nach Lektion.

Außerdem kannst du die einzelnen Videos so oft, wie du möchtest ansehen und wiederholen.

Ist der Zugriff auf den Kurs zeitlich begrenzt?

Mit dem Kauf des Kurses hast du grundsätzlich einen zeitlich unbegrenzten Zugriff auf den Kurs und auch alle nachträglich neu hinzugefügten Kursinhalte.

Ich lerne am Besten, wenn ich es selbst mit eigenen Händen durchführe! Ist dieser Kurs trotzdem für mich geeignet?

Im Kurs wird jeder einzelne Schritt langsam und nachvollziehbar erklärt, sodass du grundsätzlich auch während du die Videos anschaust, parallel deine eigenen ersten Pfeile bauen kannst.

Alternativ kannst du den Onlinekurs auch prima als Vorbereitung auf einen unserer Live-Pfeilbaukurse verwenden und dort dann alle handwerklichen Schritte praktisch nochmal erlernen.

Was ist, wenn ich während des Kurses Fragen habe?

Wenn du während des Kurses eine Frage haben solltest, kannst du diese gerne in den Kommentarbereich der betroffenen Lektion schreiben und du bekommst innerhalb kürzester Zeit eine Antwort.

Alternativ kannst du natürlich auch jederzeit eine E-Mail an uns schreiben.

Wir beantworten dir jede Frage zu allen Themen des Kurses!

Ausführliche Kursbeschreibung

Die meisten Bogenschützen kaufen sich – vor allem in den ersten paar Monaten oder Jahren ihrer Bogensportkarriere – in der Regel komplett fertige Pfeile. Die einen 0815-Fertigpfeile von der „Stange“, die anderen wenigstens Custom-Pfeile, die nach deren Wünschen gestaltet sind. 

Gerade am Anfang der „Karriere“ geht öfter mal ein Pfeil verloren oder zu Bruch. Hier kann es sich lohnen, selbst Hand anzulegen und die Pfeile selbst zu bauen und aus gekauften Komponenten zusammenzufügen. Dies ist meist deutlich günstiger, als Pfeile fertig zu kaufen.

Leider trauen sich viele an das Thema Pfeilbau nicht ohne Weiteres ran. Und genau hier hilft dieser Onlinekurs. In unserem Video-Onlinekurs lernst du nämlich alles, was du wissen musst, um dir endlich deine eigenen Pfeile selbst bauen zu können.

Der Kurs ist in insgesamt fünf Videos unterteilt und hat eine Gesamtspieldauer von etwa zwei Stunden.

Da sich dieser Kurs sich ausschließlich mit den praktischen Aspekten beim Pfeilbau befasst, ist er für alle diejenigen perfekt geeignet, die nur lernen wollen, wie man Pfeile baut und die sich für Pfeiltuning und Pfeilphysik zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht interessieren. Er ist also insbesondere ein Kurs für Anfänger.

Der Zugriff auf den Kurs ist zeitlich unbegrenzt. Daher kannst du ihn immer wieder als Informationsquelle für deinen Pfeilbau- oder Pfeilreparaturen heranziehen.