Partizan Extreme Carbonschäfte

Partizan Extreme Carbonschaft

Gerade erst auf dem Markt und schon bei uns verfügbar! Die No.1-Empfehlung von Henry Bodnik für alle Traditionellen Bogenschützen, die einen präzisen, extrem stabilen und sich schnell stabilisierenden Pfeil schießen wollen: Die Partizan Extreme Carbonschäfte!

Bei den Partizan Extreme Carbonschäften handelt es sich um extrem robuste Pfeilschäfte aus kreuzverwobenem 3K Carbon. Vom Durchmesser her, sind sie etwas dünner, als der Großteil derjenigen Carbonschäften, die man sonst so im Traditionellen Bogenschießen verwendet.

Sie sind zum Beispiel dünner als die Penthalon Hunter Extreme oder Traditional Black Schäfte, aber dicker als die Penthalon Slim Line Schäfte. Sie vereinen dabei also die Vorteile beider Schaftdurchmesser in sich!

Der Partizan Extreme vereint das Beste aus beiden Welten!

Durch den kleineren Außendurchmesser kann die Wandungsstärke des Partizan Extreme im Vergleich zu einem Schaft mit größerem Außendurchmesser bei gleichem Spinewert dicker sein womit der Schaft stabiler ist während gleichtzeitig das Schaftgewicht (GPI) geringer ist.

Zudem sorgt ein kleinerer Außendurchmesser für weniger Anfälligkeit bei Seitenwind und damit für weniger Treffer-Seitenabweichungen.

Weil der Durchmesser jedoch gerade noch so groß gewählt ist, dass man 9/32 Zoll Schraubspitzen verwenden kann, ist man nicht nur auf Klebespitzen angewiesen, sondern kann aus einer Fülle unterschiedlicher Insert-Spitzen-Kombinationen wählen und sein Pfeilsetup exakt anpassen.

Partizan Extreme im Vergleich

v.l.n.r.: Penthalon Slim Line, Penthalon Hunter Extreme, Penthalon Traditional Black, Partizan Extreme

Partizan Extreme 3K Carbon

Nachaufnahme der kreuzverwobenen 3K-Carbon-Struktur des Partizan Extreme

Leicht abnehmbares Beschriftungs-Wrap

Zu den Besonderheiten der Partizan Extreme Carbonschäfte gehört auch die Art der Beschriftung. Pfeildesigns sind manchmal sehr dezent oder – wie in diesem Fall – äußerst auffällig. Dem einen gefällt so etwas, dem anderen, der vielleicht ein Cresting oder Wrap anbringen möchte, eher weniger.

Daher wurde die Beschriftung des Partizan Extreme nicht lackiert, wie es bei vielen anderen Herstellern üblich ist, sondern ist selbst eine Art Wrap, der ganz leicht entfernt werden kann. Ein Fön zum Lösen des Wrap und etwas Waschbenzin oder Aceton zum Entfernen der Klebereste reicht aus, um den Partizan „unkenntlich“ zu machen.

Partizan Extreme Beschriftung Wrap entfernen

Überlappung des Beschriftungs-Wraps

Partizan Extreme Beschriftung Wrap entfernen

Wrap lösen und langsam abziehen

Technische Daten des Partizan Extreme

Die Partizan Extreme Cabonschäfte gibt es in den Spinewerten von 350, 400, 500, 600, 700 und 800. Die Schäfte sind jeweils 32 Zoll lang und haben einen Innendurchmesser von .229 Zoll bzw. einen Außendurchmesser von .264 bis .285 Zoll, was dem 9/32 Zoll-Standard entspricht.

Schaft Spine­wert Gewicht (GPI) Außen­durch­messer
Partizan Extreme 350 350 9,5 gpi .285 Zoll / 7,24 mm
Partizan Extreme 400 400 9,2 gpi .283 Zoll / 7,19 mm
Partizan Extreme 500 500 7,3 gpi .274 Zoll / 6,96 mm
Partizan Extreme 600 600 6,5 gpi .270 Zoll / 6,86 mm
Partizan Extreme 700 700 6,0 gpi .266 Zoll / 6,76 mm
Partizan Extreme 800 800 5,7 gpi .264 Zoll / 6,71 mm
Weitere technische Daten für alle Spinewerte
Schaftlänge 32 Zoll / 81,28 cm
Rundlaufgenauigkeit .006 Zoll
Gewichtstoleranz +/- 3,0 grs.
Spinewert-Toleranz +/- 20
Innendurchmesser .229 Zoll

Inserts und Nocken

Passend zum Partizan Extreme gibt es zwei unterschiedliche Inserts. Ein Aluminium Insert mit etwa 40mm Länge und 26 grs. Gewicht, sowie ein Messing Break-Down-Insert mit möglichen Gewichten von 50/75/100 grs.

Die zugehörige Partizan Extreme Push-In-Nocke gibt es in den Farben weiß, schwarz, gelb, orange, rot und blau.

Spitzen und Protectorringe

Als Spitze kannst du jede gängige 9/32 Zoll Schraubspitze zusammen mit den Inserts verwenden. Neben den TopHat Apex 3D Combo 9/32-Spitzen empfehlen wir auch die Partizan 3D-Combo Edelstahlspitzen mit O-Ring, die in den Gewichten 75, 100, 125 und 145 grs. erhältlich sind.

Selbstverständlich gibt es auch passende Protectorringe für den zusätzlichen Schutz des Schaftes. TopHat bietet hier ebenfalls passende Ringdurchmesser an.

Wo kann man diese Schäfte kaufen und was kosten sie?

Aktuell gibt es diese Schäfte nur bei sehr wenigen ausgewählten Bogensporthändlern. Wir gehören natürlich dazu! Falls du also Interesse daran hast, melde dich gerne bei uns.

Die Partizan Extreme Carbonschäfte kosten 6,78 €/St. und ab 12 St. 6,48 €/St. zzgl. Komponenten.

Wir haben aktuell Schäfte der Spinewerte 400, 500, 600, 700 und 800 lagernd und weiterer Nachschub trifft in Kürze ein!

Du hast Fragen zu den neuen Partizan Extreme Carbonschäften oder möchtest welche davon für dich bei uns bestellen? Sprich uns gerne an!

Entweder schreibst du uns eine Nachricht über das unten stehende Kontaktformular oder kontaktierst uns per Mail oder Facebook. Hier findest du unsere Kontaktdaten.

* = Pflichtfeld

Informationen, wie wir im Rahmen deiner Anfrage deine Daten verarbeiten, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Daniel Goll

Vor bereits 20 Jahren entdeckte er die Leidenschaft "Traditionelles Bogenschießen" für sich und hat bei zahlreichen Turnieren und Meisterschaften geschossen. Über die Jahre hinweg hat er viele Bogenschützinnen und Bogenschützen bei ihrem Einstieg in das Bogenschießen und dem Erlernen der instinktiven Zieltechnik unterstützt.